Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Dahrsbergschule

 

Kleine Einführung in die Homepage zum Anhören.

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

 

Wir gehen davon aus, dass nach den Sommerferien der Unterricht am 17. August wieder normal starten kann.

 

Sollte dies anders sein, informieren wir Sie / euch wie bisher auch auf allen bekannten Wegen.

 

Am 17. August begrüßen wir alle zur ersten Stunde und teilen die neuen Klassen ein. Der Unterricht endet um 11.00 Uhr.

 

Die weiteren Tage ist dann Unterricht laut ausgeteiltem Stundenplan.

 

Es wird jedoch auch in Zukunft wichtig sein, dass wir alle wichtigen Regeln einhalten. Jede/r, der/die sich krank fühlt, bleibt zuhause und kommt erst wieder gesund in die Schule.

 

Wir werden in den Klassen auch noch einmal alle Hygieneregeln eingehend besprechen.

 

Wir wünschen allen erholsame, gesunde und schöne Sommerferien!

 

Viele herzliche Grüße

 

 

 

 

Christine Falkhausen und das Kollegium

Hier seht ihr Eure digitalen Ergebnisse!

Wenn ihr die Videos, bei denen ihr selbst mitgearbeitet habt, nochmal sehen wollt, könnt ihr das hier machen

 

Wir sind eine eigenständige Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen. Gemeinsam mit einem kleinen Kollegium und kleinen Klassen gestalten wir unser Schulleben. Im Mittelpunkt stehen dabei die Schülerinnen und Schüler mit ihren Wünschen, Ideen und Bedürfnissen. So ist auch diese Internetpräsenz in Zusammenarbeit von Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, Schulleitung und medienpädagogischen Fachkräften in einem Homepageprojekt entwickelt und umgesetzt worden. Viele Texte, Fotos und Videos auf den folgenden Seiten stammen also von den Schülerinnen und Schülern – ebenso wie unser Schulmotto: „Brauchst Du Hilfe, kriegst Du Hilfe!“.
Und das gilt natürlich auch für Sie und Euch – bei Fragen stehen wir jederzeit gern zur Verfügung und freuen uns über Ihre und Deine Kontaktaufnahme.

Alle aktuellen Termine und Aktionen finden Sie/findet Ihr in unserem Kalender!

Aktuelle Informationen finden Sie auch immer auf der Homepage des hessischen Kultusministeriums (https://kultusministerium.hessen.de/)