Über uns

Hier stellt sich die ganze Schule einmal vor. Viel Spaß beim Entdecken.

 

Eindrücke /// Team /// Schule in Zahlen /// Interview Schulleiterin /// DBS – besonders gut /// Förderverein /// Elternbeirat

Die Dahrsbergschule ist eine eigenständige Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen auf dem großen Gelände des Schuldorfs Bergstraße in Seeheim-Jugenheim.

Zu unserem Einzugsgebiet gehören Seeheim, Jugenheim, Malchen, Stettbach, Ober-Beerbach, Balkhausen, Alsbach, Hähnlein, Bickenbach und in Ausnahmefällen auf besonderen Antrag auch andere Gemeinden.

In unsere Schule gehen Schüler und Schülerinnen, die aufgrund ihres Lern- und Entwicklungsstandes auch mit vorbeugenden Maßnahmen nicht erfolgreich in der Regelschule gefördert werden können.

Bei uns erhalten sie eine differenzierte Förderung in allen Bereichen.

Leitsätze unserer schulischen Arbeit sind:

( 1 ) Wir fördern im Unterricht / durch unsere Unterrichtsinhalte und –methoden die Eigenständigkeit und Selbstverantwortlichkeit unserer Schülerinnen und Schüler und streben größtmögliche Lernerfolge an.

( 2 ) Wir sorgen in allen schulischen Aktivitäten für ein gutes soziales Klima.

( 3 ) Wir öffnen unsere Schule.

( 4 ) Wir bilden uns fort und bemühen uns um eine gute personelle und sächliche Ausstattung auf allen Ebenen.

Eine wesentliche Besonderheit unserer Schulform ist auch, dass laut Gesetz höchstens 16 Kinder eine Klasse besuchen, in der Regel die Klassen aber noch kleiner sind. Eingeteilt sind die Klassen in Grundstufen-, Mittelstufen- und Berufsorientierungsstufenklassen.

Am Ende ihrer Schulzeit nach 9 Schuljahren (auf Antrag kann verlängert werden) erhalten die Schülerinnen und Schüler nach einer Projektprüfung den berufsorientierten Abschluss.

Betriebspraktika, Praxistage, eine eigene Beratung durch die Agentur für Arbeit bereiten auf die verschiedenen Wege nach der Schule vor.