Lernkonzept

An der Darsbergschule lernen wir viele praktische Dinge, die wir für unser Leben brauchen. Wir nähen, kochen, werken und reparieren Fahrräder. In den BO Klassen machen wir jeden Mittwoch Betriebserkundungen. Hier lernen wir Berufe kennen und lernen, wo wir uns bewerben können. Wir waren schon bei der Sparkasse. Hier haben alles über Geld, Überweisungen, Rechnungen und Konten erfahren. Jeder musste eine Überweisung machen. Außerdem waren wir im Bauhof, in der Papierfabrik, haben alle Berufsschulen in der Umgebung besucht, waren im Arbeitsamt, haben die Gemeinde Seeheim besucht und dort gelernt, welche Ausweise und Dokumente man wo bekommt, waren am Flughafen, haben Angestellte im LOOP 5 zu Ihren Berufen befragt und waren neben unseren Praktikumsstellen in vielen anderen Betrieben.

Der naturwissenschaftliche Unterricht läuft oft so ab, dass die Großen Schüler für die jüngeren Schüler Versuche vorbereiten dürfen und ihnen dann vormachen. So lernen wir Vortragen und die kleinen haben viel Spaß, wenn mal nicht die Lehrer reden.